Jubiläum: 50 Jahre POLYPLAN
Ihr Anfragekorb
PPW-POLYPLAN-WERKZEUGE GmbH
Ihr kompetenter Partner für das richtige Werkzeug!
NavigationMENÜ   Deutsche Seite English site Romanian site 

Kunststoff-Injektionspacker 10 mm

Artikel-Nr.: K2010L, K2012


  • Zoom: Kunststoff-Injektionspacker 10 mm

  • Artikelbeschreibung


    Kunststoff- Injektionspacker (Europäisches Patent).

    Kunstoffpacker werden gern als günstige Alternative für
    Injektionspacker verwendet. Einfache Schlagpacker haben jedoch den Nachteil, dass die Maßgenauigkeit des Bohrlochs gut sein muss, da der Packer ansonsten nicht im Bohrloch hält. Durch die einzigartige Kombination von integriertem Nippelkopf und zwei Gummis kann man durch die Kunstostoff-Injektionspacker Epoxydharz bis zu 200 bar verpressen.

    Das rote Gummi an der Spitze des Packers dient in seiner Funktion als Rückflussventil. Das Medium tritt beim Verpressen seitlich an dem Gummi heraus, kann aber durch den entstehenden Gegendruck nicht zurück in den Packer fließen.

    Nachdem der Kunststoff-Injektionspacker in das Bohrloch gesetzt wurde, kann die Führungsplatte des Setzspann-Werkzeuges einfach über den Nippelkopf des Packers geschoben werden. Durch Betätigung des Griffs des Setzspann-Werkzeuges zieht und spannt sich das schwarze Gummi in das Bohrloch und über den integrierten Nippelkopf kann mit hohem Druck verpresst werden. Aufgrund des Materials des Packers besteht keinerlei Rostgefahr wie bei Injektionspackern aus Stahl.

    Info anfordern   Anfragekorb


    Hinweis


    k.A.

    Artikeldetails


    passend auf (K2010L) und (K2012) ist das Setzspann-Werkzeug (K2002)

    Artikel-Nr.

    Durchm. in mm Länge in mm Preis EUR
    (exkl. MwSt.)

    (K2010L)

    10 120 0,92

    (K2012)

    12 120 1,05


    Menge   

     

    Artikel


zurück nach oben

AEO - Authorised Economic Operator
AEO - Authorised Economic Operator


© PPW-POLYPLAN-WERKZEUGE GmbH
Telefon: +49405597260  |  Telefax: +494055972665  |  E-Mail: ppw@polyplan.com
Technische Änderungen vorbehalten.